Home
Über die IP
Sigrid Wagner
Norbert Wagner
Termine + Aktuelles
Beitrag des Monats
Partner
SINOWA-TV
Ich bin ich - doch w
Mobbing am Arbeitspl
Mobbing i.d. Partner
Schülermobbing
Die Zweier-Beziehung
F1 Ich bin verliebt
F2 In wen verliebt?
F3 Verliebtheitsmod
F4 Besonderes/Proble
F5 Verliebtheitsgesp
F6 was ist Partners
F7 drei Grundsäulen
F8 Bedürfnisse
F9 Beziehungskiller
F10 Beziehungsgesprä
F11 Was ist Kommunik
F12 Partner-Kommunik
F13 Kommun-Modelle
F14 Probleme-Lösunge
F15 Gespräche
F16 Partner im Alter
F17 interk.Partnersc
F18 gleichgeschl. Pa
F19 Ende der Partner
F20 bes. Partnersch
F21 menschl.Sexualit
F22 Last m. d. Lust
F23 wie und was
F24 Alt-Krank-Schutz
F25 Sex-Gespräche
Famili-Kinder-Jugend
selbstbewusst leben
selbstbew.+ Gespräch
Feng Shui
Glück und Erfolg
Im Gespräch
Psych. Quartett St 1
Psych. Quartett St 2
Psych. Quartett St 3
Psych. Quartett St 4
Psych. Quartett St 5
Impressum
Sitemap

SINOWA-PSYCHOLOGIE

  

"Die Zweierbeziehung" 

- Verliebtheit -

 

Folge 3:  Verliebtheitsmodelle – und warum?

Hier wird zunächst der Frage nach dem biologischen Sinn der Verliebtheit nachgegangen. Es werden Verliebtheitsmodelle, die wir völlig unbewusst wählen, und deren Bedeutung vorgestellt. Ein Rückblick in die Geschichte legt dar, dass nicht immer die Verliebtheit entscheidend für das Zustandekommen einer Beziehung maßgeblich war. Auch wird auf andere Modelle der Partnerfindung, die in anderen Kulturen auch zu guten Ehen führt, eingegangen. Zum Schluss wird noch der besondere Bereich der „Liebe auf den ersten Blick“ zur Sprache kommen.

Als Gäste sprechen Jugendliche über ihre Vorstellungen von Beziehungen. Erwachsene berichten, wie sie die Verliebtheitsmodelle und deren Bedeutung erfahren haben.

 

 

Eindrücke aus der Sendung:

 

link zum Film:

 

https://youtu.be/mAksaV-BiNk