Home
Über die IP
Sigrid Wagner
Norbert Wagner
Termine + Aktuelles
Beitrag des Monats
Partner
SINOWA-TV
Ich bin ich - doch w
Mobbing am Arbeitspl
Mobbing i.d. Partner
Trailer zur Reihe
F1: Was es ist
F2: psych. Hintergr.
F3: Austieg + Hilfen
F4: Betroffene reden
Schülermobbing
Die Zweier-Beziehung
Famili-Kinder-Jugend
selbstbewusst leben
selbstbew.+ Gespräch
Feng Shui
Glück und Erfolg
Im Gespräch
Psych. Quartett St 1
Psych. Quartett St 2
Psych. Quartett St 3
Psych. Quartett St 4
Psych. Quartett St 5
Impressum
Sitemap

SINOWA-PSYCHOLOGIE

 

  

Dritte Fernsehserie von SINOWA-Psychologie

 

"Mobbing in der Partnerschaft"

  

Die neue Sendereihe umfaßt das Thema „Mobbing“ mit insgesamt drei Themenbereichen.

Bei den einzelnen Themenbereichen beleuchten wir zusammen mit Experten Formen des Mobbings.

Der zweite Themenbereich beschäftigt sich mit:

 

"Mobbing in der Partnerschaft“ und besteht aus insgesamt 4 Folgen, in denen neben betroffenen Mobbingopfern auch die Experten:

 

  - RAin Jennifer Schumacher (Fachanwältin für Familienrecht),

  - Oberkommissarin Sabrina Endres (Opferschutzbeauftragte des                       Polizeipräsidiums Rheinpfalz)

zu dem Thema Stellung beziehen.

 

 

Die Sendereihe richtet sich an alle Menschen, die in einer Beziehung leben, sei es in einer zufriedenstellenden Beziehung oder eine durch mehr oder weniger starke Belastungen gestörte Beziehung.

Es wird auf die unterschiedlichen Mobbing- und Stalkinghandlungen und die daraus resultierenden Folgen für die Opfer eingegangen.

Aufbauend auf der Basis für eine gelungene Partnerschaft werden psychologische Hintergründe dargestellt, die zu den Konflikten in der Beziehung führen. Es wird auch die Frage behandelt, wohin die frühere Liebe gegangen ist.

Einen Schwerpunkt der Sendereihe bilden die Gespräche mit Opfern, die sich bereit erklärt haben, von ihrem persönlichen Schicksal zu berichten.

Die juristische Begleitung der Sendereihe erfolgt von einer Rechtsanwältin für Familienrecht und von der Opferschutzbeauftragten des Polizeipräsidiums Rheinpfalz, die auch Hilfsangebote sowohl für die Opfer als auch für die Täter aufzeigen.

Basis der Sendereihe sind neben den bereits erwähnten Quellen die Grundsätze der Individualpsychologie von Alfred Adler.

Die einzelnen Folgen sind aufgebaut aus Informationen, Dialogen, Gruppengesprächen und Diskussionsrunden.


Blick in die Sendungen:

 

Informationen:

 

Dialoge:

 

Gruppengespräche:

 

Diskussionen:

 

 

link zum trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=0otRjI1mIJE