Home
Über die IP
Sigrid Wagner
Norbert Wagner
Termine + Aktuelles
Beitrag des Monats
SINOWA-TV
Ich bin ich - doch w
Mobbing am Arbeitspl
Mobbing i.d. Partner
Schülermobbing
Die Zweier-Beziehung
F1 Ich bin verliebt
F2 In wen verliebt?
F3 Verliebtheitsmod
F4 Besonderes/Proble
F5 Verliebtheitsgesp
F6 was ist Partners
F7 drei Grundsäulen
F8 Bedürfnisse
F9 Beziehungskiller
F10 Beziehungsgesprä
F11 Was ist Kommunik
F12 Partner-Kommunik
F13 Kommun-Modelle
F14 Probleme-Lösunge
F15 Gespräche
F16 Partner im Alter
F17 interk.Partnersc
F18 gleichgeschl. Pa
F19 Ende der Partner
F20 bes. Partnersch
F21 menschl.Sexualit
F22 Last m. d. Lust
F23 wie und was
F24 Alt-Krank-Schutz
F25 Sex-Gespräche
Famili-Kinder-Jugend
selbstbewusst leben
Feng Shui
Glück und Erfolg
Psych. Quartett St 1
Psych. Quartett St 2
Psych. Quartett St 3
Psych. Quartett St 4
Psych. Quartett St 5
Impressum
Sitemap

 SINOWA-PSYCHOLOGIE

 

 

 

 

Fünfte Fernsehserie von SINOWA-Psychologie

 

"Die Zweierbeziehung"

  

 

- eine 25-teil. Sendereihe zum Gelingen einer Partnerschaft -

 

von Norbert Wagner

 

 

 

Die Sendereihe richtet sich an Menschen jeden Alters, die in einer Beziehung leben oder eine Beziehung eingehen wollen. Es werden in jeweils 5 Folgen die nachstehenden Themen behandelt:

 

  • Verliebtheit

  • Partnerschaft und Ehe

  • Kommunikation in der Partnerschaft

  • Besondere Partnerschaften

  • Sexualität in der Partnerschaft

 

In allen Folgen wird dargelegt, wie Beziehungen gelingen können und damit ein wesentlicher Beitrag zu einem glücklichen Leben sind.

 

Das beginnt bei der Verliebtheit mit der Frage, in wen ich mich überhaupt verliebe und führt zu dem Punkt, wie aus Verliebtheit Liebe werden kann und was jeder zum Erhalt und Ausbau der Liebe tun kann.

 

Im zweiten Themeblock werden die Grundsäulen einer dauerhaften Partnerschaft vorgestellt, es wird auf die Grundbedürfnisse von Frau und Mann eingegangen und der Frage nachgegangen, wie wir den Beziehungskillern aktiv entgegentreten können.

 

Vor dem Hintergrund, dass bei Trennungen von Partnerschaften in 87 % der Fälle die Kommunikation eine entscheidende Rolle spielt, werden zu diesem Themenbereich Möglichkeiten für eine gute Kommunikation in der Partnerschaft vorgestellt. Filmszenen zeigen was getan werden kann, um für die Partnerschaft unverzichtbare gute Gespräche in Gleichwertigkeit führen zu können, bei denen sich jeder der Partner anerkannt fühlt.

 

Der Themenbereich der besonderen Partnerschaften beleuchtet Partnerschaften im Alter, interkulturelle Partnerschaften und gleichgeschlechtliche Partnerschaften. Zusätzlich wird noch auf das oftmals heikle Thame des Endes einer Partnerschaft eingegangen.

 

Schwerpunkt bei den Aspekten der Sexualität ist das Kennen und Verstehen der sexuellen Bedürfnisse des Partners und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für eine erfüllte Sexualität für beide Partner. Dabei ist ein Schwerpunkt, wie diese erfüllende Sexualität unabhängig vom Alter beibehalten werden kann.

 

 

 

Zu den einzelnen Themenbereichen kommen sowohl Betroffene als auch Fachleute zu Wort. Nach jeweils vier Folgen wird in einer Gesprächsrunde der betreffende Themenkomplex zusammen gefasst.

 

Basis der Sendereihe ist die Individualpsychologie von Alfred Adler.

 

 

Blick in die Sendungen:

 

Informationen:

 

 

 

 

 

Dialoge:

 

 

 

Gruppengespräche:

 

 

 

 

Diskussionen: