Home
Über die IP
Sigrid Wagner
Norbert Wagner
Beratungsangebote
TIPI-Behandlungen
Choaching-Angebote
Personalentwicklung
Führen und Leiten
Seminare
Vorträge
Lebensaufgaben
Nest im Kopf
Verliebtheit
ich liebe meine Frau
Paar und verschieden
kennen wir uns?
Sexualität
Patchwork-Familie
die nächste Krise
wegen Umbau geschl.
Loslassen-Verzeihe
Führen und Leiten
ich bin ich......
Termine + Aktuelles
Beitrag des Monats
Partner
SINOWA-TV
Impressum
Sitemap

 SINOWA-PSYCHOLOGIE

 

 

 

Mobbing

 

- Konflikte am Arbeitsplatz, Erscheinungsformen, Kosten, Ursachen, Rechtslage, Möglichkeiten -

 

 

Konflikte sind im Arbeitsleben nicht völlig zu vermeiden, dennoch können sie sowohl von der Häufigkeit als auch bezüglich ihrer Auswirkungen minimiert werden.

Allein schon der Umstand, dass durch Arbeitskonflikte gemäß einer Studie des Hernstein-Institus Wien im Mittel 15 % der Arbeitszeit gebunden werden, sollte in diesem Zusammenhang aufhorchen lassen.

Oftmals kommen konfliktverursachte Krankschreibungen mit Lohnfortzahlung oder gar Rechtsstreitigkeiten als belastende Kosten hinzu.

In Fällen von hoch eskalierenden Konflikten – wir sprechen dann von
Mobbing – wird sehr häufig das Arbeitsverhältnis gelöst, was neben Kosten auch gravierende psychische Belastungen der Betroffenen zur Folge hat.

 

 

 

In dem Vortrag wird das Augenmerk auf folgende Punkte gelenkt:

 

   - Arbeitskonflikte unter juristischen – und damit Kosten-relevanten –     

     Gesichtspunkten,

   - Definitionen und Begriffserklärungen am Beispiel Mobbing,

   - Kriterien des Bundesarbeitsgerichts,

   - Erscheinungsformen im Arbeitsleben,

   - Zahlen und Fakten in Deutschland,

   - Kosten durch Mobbing und Konflikte,

   - psychologische Hintergründe,

   - Möglichkeiten Betroffener und Involvierter,

   - Prävention, auch unter psychologischen Aspekten,

   - Möglichkeiten der Unternehmen.

 

 

Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Mitarbeiter, die in irgend einer Weise Führungsfunktionen haben und Führungsverantwortung tragen sowie interessierte Personsn.